NEWS

25. Juli 2019

Jungpferdematerialprüfung am 01. Oktober 2019 auf dem GESTÜT HEESBERG

 

Am 01.10.2019 findet, aufgrund der großen Nachfrage, eine weitere Jungpferdematerialprüfung bei uns statt.

Eine Einladung wird es in den demnächst hier geben.

Richter: Suzan Beuk und Christian Rauer

Somit zählt diese Materialprüfung auch wieder als Leistungsprüfung für die Körung.

 


Leikur vom Heesberg

16. Juli 2019

Weitere Deckplätze bei Spuni frei

Spuni ist unser mestgenutzter Hengst in diesem Jahr und er war schon bereits im Februar diesen Jahres ausgebucht.

Aufgrund der sehr guten Fruchtbarkeitsquote sind nun wieder Plätze frei.

Hier geht es zur Anmeldung:

Stutenanmeldung

 


03. Juli 2019

Heesberg-Mediathek

In der Heesberg-Mediathek findet Ihr viele Videos von unseren Pferden. Hier stellen wir bereits die Jungpferde und die gerittenen Pferde vor.

Heute ein Video von Maísól vom Schlossberg.

Máisól konnte am vergangenen Wochenende den Futurity Tölt auf Godemoor mit 7.80 Punkten gewinnen und sich somit direkt auf den 2. Platz des Bundesrankings 2019 setzen.

18. Juni 2019

WM-Qualifikation Eichenhof - Spuni in Top-Form

Am Wochenende fand die WM-Qualifikation des Deutschen Teams in Sankt Peter-Ording statt.

Daniel und
Spuni vom Heesberg gingen in der T2 an den Start. Nach der Vorentscheidungen erreichten die beiden, nach einem Ritt im Unwetter, das zweitbeste Ergebnis aller deutschen Starter mit 7.83! Punkten.

Im Finale sogar den besten Platz aller Qualifikanten. Und Platz 4. in Gesamtergebnis.

Jetzt bekommt der 6-jährige Spuni erstmal eine Turnierpause und darf den restlichen Sommer mit den Stuten auf der Weide verbringen.

Die ersten Stuten sind bereits tragend, darunter viele Spitzenstuten wie Surtsey frá Langholti (WM 2015) oder Krafla vom Heesberg (8.44). Wir sind schon gespannt auf diese Nachkommen.

 


19. Mai 2019

Jungpferdematerialprüfung am 23. Mai auf dem GESTÜT HEESBERG

 

 

Am Donnerstag um 08:30 Uhr startet die diesjährige Jungpferdematerialprüfung auf Heesberg. Es sind 12 Pferde mit sehr spannenden Abstammungen genannt.
Hier geht es zu den Starterlisten und zum Liveticker:

https://ticker.icetestng.com/test.cfm?id=3d3206aa-52ec-4078-b36eb325f098a7e7&code=YHE-IPZV&phase=FIN&lang=en_US


Gydja vom Heesberg

29. April 2019

HENGSTE NORD

Ein starkes internationales Starterfeld mit über 200 Pferden zog an diesem Wochenende viele Zuschauer auf unsere Turnieranlage. Mit über 600 Zuschauern waren die Ränge am Samstagnachmittag voll als die besten Pferde und Reiter aus 9 Nationen um die Krone im Tölt ritten.

Wir waren selbst mit mehreren Pferden am Start. Besonders haben wir uns über den 6. Sieg in Folge von unserem tollen Spuni vom Heesberg gefreut. Mit bis zu 9er Bewertungen und einer Endnote von 8.04 siegten Daniel und Spuni in der T2

Mirja konnte mit der 7-jährigen Kempa vom Heesberg (V.: Kopernikus) sowohl den Kindertölt, wie auch den Fünfgang F3 der offenen Klasse gewinnen.

Ina konnte mit Avaldi frá Gardi den 4. Platz im Viergang V2 B-Finale erreichen und einen guten 7. Platz mit Kolfreyja vom Heesberg im Töltpreis.

14. März 2019

Jungpferdematerialprüfung am 23. Mai auf dem GESTÜT HEESBERG - Einladung online

 

Für Züchter, die Hilfe bei der Vorstellung und Training Ihrer Zuchtpferde benötigen, haben wir auch hier wieder ein ganz besonderes Angebot:

Jungpferde: Anlieferung ab 12.05. - Leistung: Box, Training, Vorstellung inkl. Prüfungsgebühren = 575,- € inkl. 19% MwSt.

Details sprechen Sie bitte mit uns direkt ab. Es ist nur noch eine begrenzte Zahl an Plätzen frei.

Eine Ausschreibung zur Materialprüfung gibt es hier: http://www.ipzv.de/termindetail/2791.html

 

11. Februar 2019

Erfolgreiches Wochenende in den Holstenhallen

Richtig gut präsentierten sich die Heesberg-Pferde an diesem traditionellem Körungswochenende in den Holstenhallen von Neumünster.

Eyjólfur vom Heesberg von Erill frá Nedra-Seli (8.50) und der Weltmeisterin Maistjarna frá Útnirdingsstödum (8.45) wurde zum diesjährigen Siegerhengst gekört. Er erhielt eine Gesamtnote von 8.25 und den Richterspruch: "Gut proportionierter, harmonisch gebauter reaktionsschneller Junghengst  mit elastisch, hochweitem Bewegungsablauf in allen Gängen und viel Ausdruck."

  Bei den ISIBLESS-Indoors konnte Daniel mit unserem Spuni vom Heesberg wieder einmal Richter und Zuschauer überzeugen. Mit 7.75 Punkten gewannen sie mit fast einer Note Vorsprung die T4 mit 8.5er Noten für das Zügelüberstreichen. Ebenfalls in diesem Finale waren Kringla vom Heesberg (genau wie Spuni erst 5,5 Jahre alt) mit Julian Juraschek aus dem Besitz von Kathrin Brand und der Kopernikus-Sohn Sigur vom Axenberg vorgestellt von Johannes Pantelmann.

Vielen Dank an das Pferdestammbuch und den IPZV-Nord für diese schöne Veranstaltung und vielen Dank an die großzügigen Preise von Equsana Deutschland und ISIBLESS. Wir freuen uns schon auf 2020
Kringla vom Heesberg
Bronze T4 / 6.75
Eyjolfur vom Heesberg
Siegerhengst / 8.25
Spuni vom Heesberg
Gold T4 / 7.75

23. Januar 2019

Unser Hengst für die Körung in den Holstanhallen

In diesem Jahr stellen wir in Neumünster unseren Eyjólfur vom Heesberg vor. Er stammt ab von Erill frá Nedra-Seli (8.50) und der Weltmeisterin Maistjarna frá Útnirdingsstödum (8.45) . Eyjólfur selbst war in 2018 bereits der zweitbeste 3-jährige Deutschlands mit 8.24 Gesamt. Wir sind gespannt wie er sich weiter entwickelt.

.

30. Dezember 2018

 

20. Dezember 2018

Wir haben eine Praktikantenstelle frei...

Praktikantenstelle

mögliche Aufgabengebiete:
Hilfe beim Training der Pferde
Pferdepflege
Weidekontrolle
Zuchtmanagement
ganz wenig Stallarbeit

Zeitraum:
ab Anfang Februar 2018 (mindestens 6 Wochen)

Wir bieten:
ein klasse Team, tolle Pferde, eine Wohnung auf dem Hof
eigenes Pferd kann mitgebracht werden
Taschengeld

Bewerbungen an islandpferdezentrum@heesberg.de
 

25. November 2018

Kára vom Heesberg - Bestes Stutfohlen in Deutschland 2018

Kára vom Heesberg, unser erstes Fohlen von DIM-Sieger Spuni vom Heesberg und der bekannten Krafla vom Heesberg, führt das Ranking aller Stutfohlen in Deutschland an. Kára erhielt sensationelle 8.29 Punkte und den Richterspruch: Ausdrucksvolles, gut aufgerichtetes Stutfohlen mit imposanter 5-Gangveranlagung, sehr gutem Gleichgewicht und Balance, sowie hoch-weiten und akzentuierten Bewegungen in allen Gängen.


Kára vom Heesberg

21. September 2018

Fohlenmaterialprüfung auf Heesberg

Auf der Fohlenmaterialprüfung stellten wir in diesem Jahr 4 Fohlen aus unserer Zcht vor. Alle 4 Fohlen wurden mit sehr guten Noten über 8 bewertet  und erzielten einen Notenschnitt von 8,177!!!

Bestes Hengstfohlen wurde Nátthrafn vom Heesberg von Kopernikus vom Heesberg und der Hrafn-Schlossberg-Tochter Nétt vom Schlossberg. Natthrafn erhielt 8.20 Gesamt und den Richterspruch: Ausdrucksvolles, harmonisch gebautes Hengstfohlen 5-gängig veranlagt, mit guter Tempofähigkeit und großen Bewegungen.

Bestes Stutfohlen wurde Kára vom Heesberg, unser erstes Fohlen von Spuni vom Heesberg und der bekannten Krafla vom Heesberg.  Kára erhielt sensationelle 8.29 Punkte und den Richterspruch: Ausdrucksvolles, gut aufgerichtetes Stutfohlen mit imposanter 5-Gangveranlagung, sehr gutem Gleichgewicht und Balance, sowie hoch-weiten und akzentuierten Bewegungen in allen Gängen.


Hier geht es zur Ergebnisliste


Kára vom Heesberg

25. Juli 2018

Gold für Spuni und Daniel auf der Deutschen Meisterschaft

   

Überglücklich sind wir von der Deutschen Meisterschaft mit Spuni vom Heesberg nach Hause gekommen.

Mit 8.70! Punkten konnte der 5-jährige Rapphengst von Nagli frá Thufu und der Spes vom Störtal nicht nur die Goldmedaille mit nach Hause nehmen, sondern stellte in seiner Alterklasse auch einen neuen Punkterekord auf.

Trotz des tragischen Unfalls im April, wo er einen Großteil seiner Zunge von einem anderen Hengst abgerissen bekam, konnten sich Spuni und Daniel zurück an die Spitze der Top-Nachwuchspferde kämpfen.

Im Holsteiner Courier schaffte es Spuni heute sogar auf die Titelseite. Hier die ganze Story zum nachlesen:

https://www.shz.de/lokales/holsteinischer-courier/das-publikum-trug-ihn-zum-sieg-id20525937.html


28. Februar 2018

Nagli frá Thufu deckt auch 2018 wieder auf dem Gestüt Heesberg -NATURSPRUNG AUSGEBUCHT!-




Einer der besten Viergangvererber der Welt steht auf dem Gestüt Heesberg im Deckeinsatz:

Nagli frá Thufu

Nagli erreichte als Viergänger folgendes Ergebnis:

Kopf 8.5   Tölt 9
Hals 8   Langsamer Tölt 8.5
Rücken 9   Trab 9.5
Proportionen 8.5   Pass 5
Gliedmaßen 8   Galopp 9.5
Gelenke 7.5   Langs.Galopp 9.5
Hufe 9.5   Charakter 9
Schweif 8   Form 9
Exterieur 8.39   Schritt 7.5
Reiteigenschaften 8.46  
Gesamtnote: 8.44

Zu seinen 286 Nachkommen zählen u.a. die bekannten Hengste Fannar frá Kvistum 8.69, Gumi frá Strandaröfdi 8.28 (4-Gang), Pjakkur frrá Árbæ 8.28 (4-Gang) und Keitill frá Kvistum 8.22 (4-Gang)

Mit einem BLUP von 112 ist er damit einer der besten CA (Viergang) Vererber in der Ehrenpreisklasse (über 50 FIZO geprüfte Nachkommen) weltweit.

Seine Nachkommen haben uns überzeugt. Ein großartiger Jahrgang von ihm ist gerade bei uns unter dem Sattel, wie z.B. Spuni vom Heesberg (< siehe Foto)

Nagli deckt auf dem Gestüt Heesberg, Tiefgefriersperma kann euopaweit versendet werden. Weitere Informationen unter DECKHENGSTE

ALLE PLÄTZE FÜR DIE BEDECKUNG IM NATURSPRUNG SIND VORERST RESERVIERT

06. Dezember  2017

Er klettert und klettert - Kopernikus jetzt auf 119 BLUP mit 10 geprüften Nachkommen

Normalerweise fallen die meisten Hengste mit der Zeit im BLUP. Anders bei unserem Kopernikus vom Heesberg, der aufgrund von stetig hochgeprüften Nachkommen seinen Zuchtwert in den Reiteigenschaften nun auf 121 Gesamt erhöhen kann und im Gesamtergebnis nun mit 119 BLUP Punkten da steht.

Im Pass vererbt er sich nun mit satten 122 Zählern weiter mit einer 92%igen Sicherheit. 

Seine 10 geritten geprüften Nachkommen erreichen einen Notenschnitt von 8,117 bei 8.184 für die Reiteigenschaften

 

17. Juni 2017

Beritt und Vorstellung...

... wir haben ab Anfang Juli wieder Berittplätze frei.

z.B. einen Monat Training mit Vorstellung auf der FIZO Heesberg am 04. bis 06. September 2017 für 950,-€ (inkl. Box, Prüfungsgebühren)

12. April  2017

Vördur frá Árbæ deckt 2017 auf Heesberg

In diesem Jahr haben wir einen ganz vielseitigen Hengst bei uns im Deckeinsatz:

 

Vördur frá Árbae IS2002186936

V.: IS1995135993 Hróður frá Refsstöðum
Vv.: IS1992135930 Léttir frá Stóra-Ási
Vm.: IS1989235990 Rán frá Refsstöðum
M.: IS1992286930 Vigdís frá Feti
Mv.: IS1988158714 Kraflar frá Miðsitju
Mm.: IS1984258260 Ásdís frá Neðra-Ási

 Exter.: Kopf: 8,0 - Hals: 8,0 - Rück: 9,5 - Prop: 9,0 - Glie: 8,5 - Stell: 7,5 - Hufe: 8,0 - Mähn: 6,5 = 8,28
Reiteig.: Tölt: 8,5 - Trab: 9,0 - Pass: 8,5 - Galopp: 8,5 - Char: 9,0 - Form: 8,5 - Schritt: 8,0 = 8,60
Gesamt.: 8,48
Langsamer Tölt: 8,5      Langsamer Galopp: 8,5

 • BLUP 123 (6. Höchster in Deutschland)

• Vater,Mutter und Geschwister Landsmótsieger

• Höchstnote im Fünfgangpreis 7.40!

• Vörður vereinigt Abstammung, Höchstleistung und sehr guten Charakter. Er ist von jedem zu reiten und überzeugt mit sehr guter Gangtrennung. Ein Top-Zuchtpferd für leichtrittige, moderne Islandpferde

Decktermine: nur noch wenige Plätze frei
24.04. bis 04.06. auf dem Gestüt Heesberg, 24647 Ehndorf Hand-/Weidebedeckung
05.06. bis 22.07. auf dem Gestüt Heesberg, 24647 Ehndorf Hand-/Weidebedeckung